>>

Ist schon wieder fast zwei Monate her, soll aber nicht unerwähnt bleiben, denn es war ein wirklich schöner Abend. Hier eine ausführliche Kritik dazu.

Für mich war es das erste Mal dear reader live. Die Songs sind von Natur aus nicht alle so, dass man sofort mitgeht oder -singt, da sie schon mit einiger Komplexität komponiert sind, aber dennoch kam viel gute Stimmung rüber und hat mich im Nachhinein dazu gebracht, die CD nochmal mit anderen Ohren zu hören – eine zeitlang nonstop :)

Fazit: Nichts für schnelle Eingängigkeit, dafür gibt es immer wieder neue Facetten zu entdecken und so bleibt die Musik länger frisch und wunderbar!