Es gibt so Abende ...

... die sind einfach wunderschön. Es stimmt alles. Die Menschen, die Umgebung, das Essen, der Wein, die Musik. Solche Abende muss man aufnehmen, ganz und gar, da ist kein Platz für Fotos, das Auge muss ungefiltert Eindrücke sammeln. So kann ich nichts zeigen, nur erzählen ...

Ego, Me & You, eigentlich seit dem ersten Ton zu meinen Favoriten zählend, spielten letzten Sonntag im Le Chat Noir, dem Bristo, in dem ich die Band vor einem Jahr zum ersten Mal gehört habe. Seitdem ist dank crowdfounding ihre CD erschienen und es war ein Fest, die Songs nochmal live zu hören, statt überrascht wie beim ersten Mal nun geliebt und mitsingend. 

Ich finde nach wie vor, dass diese Band etwas eigenes geschaffen hat, eine Art der heiteren Melancholie, wunderbar harmonierende Klänge in Instrument und Stimme – immer wieder empfehlenswert und hoffentlich mit Fortsetzung!

Darüberhinaus möchte ich aber hier auch gerne Reklame machen – für dieses wunderbare Lokal, Bistro, Weinstube, wie man es nennen mag – Le Chat Noir!

Der Besitzer führt es mit Liebe, das spürt man in der schlichten und so gemütlichen Einrichtung, im Kulinarischen und besonders in der Auswahl der Weine ... es ist köstlich, es ist liebevoll, es war ein perfekter Abend!

Dankbarkeit, diesen Abend in meine Erinnerungen aufnehmen zu dürfen.