Ganesha Box

Schon häufiger hatte ich eine Idee im Kopf und war dann überrascht, sie kurze Zeit später woanders zu entdecken. Vielleicht hat man unbewusst etwas wahrgenommen oder es ist einfach Zufall. Eine Freundin meinte mal, es ist Zeitgeist. Man ist empfänglich für das, was um einen herum passiert, die Gedanken spielen mit auf dieser Welle und dann kommt es halt zu ähnlichen Ideen. Jedenfalls wollte ich gerne so eine Art kleinen Reisealtar basteln. Etwas, zum zuhause hinstellen oder eben auch mitnehmen. Ein Devotionalienschrein, sozusagen.

Und so gab es für den diesmaligen Kursstart wieder ein kleines Giveaway: die Ganesha Box :) Ausgestattet mit einem Hejyoga-Ganesha-Bild, Kerze und einer selbstgesammelten Muschel aus Dänemark. Da es am Ende jeder Yogastunde einen Zettel mit dem Thema der Stunde gibt, kann man diese nun wunderbar dorthineinlegen und vielleicht ab und zu in der Woche daran denken ... Ideen für andere Kleinigkeiten sind schon im Kopf, aber man darf ja nicht alles auf einmal verpulvern :) 

Die parallelen Produkte sind übrigens auch ganz zauberhaft:
* Travel Altar, Happy Mind Shop
* Holy Box, Yoga Essentials