Bedingungslos und hingebungsvoll ...

... kann Liebe so sein? bhakti meint diese Form der Liebe zu etwas Höherem, zu Gott – aber wie schaut es in unserem Alltag aus, sind wir zu diesem absoluten Gefühl überhaupt fähig? Die Aufgabe für einen Tag war diese Woche, sich in dieser Hinsicht ein wenig auszuprobieren, Erwartungen zurückzuschrauben und nicht immer Leistung mit Gegenleistung aufzurechnen.

Es geht nicht darum, sich kleinzumachen und alles hinzunehmen, sondern vielmehr die Liebe so groß werden zu lassen, dass sie all diese Nichtigkeiten überstrahlt und wir hier unsere Erfüllung finden. Es ist einen Versuch wert :)