shine on

Lass dein inneres Licht strahlen, hinaus in die Welt.

Die Montagsstunde ist dem Licht, dem Strahlen, dem Scheinen gewidmet. Der Gedanke, dass in uns ein unzerstörbares, liebevolles Licht erstrahlt, eine Seele, die uns trägt, geborgen hält und uns die Möglichkeit gibt, gut und gütig mit dieser Welt umzugehen, in dieser Welt zu leben und zu handeln, hat etwas sehr tröstliches. 

Lege deinen Fokus heute darauf, dieses Licht in dir zu fühlen und dich selbst hinauszustrecken, mit deinem Körper zu strahlen und dieses Licht in die Welt scheinen zu lassen. 

om namah shivaya gurave, satchidananda murtaye, nishprapancaya shantaya, niralambaya tejase

Ich verbeuge mich vor dem Licht, dem Göttlichen, dem Guten in mir, vor Shiva, dem wahren Lehrer. Diese innerste Essenz in mir ist die Wahrheit, Bewusstsein und Glück(seligkeit). Sie ist immer da, niemals abwesend, immer präsent und tief erfüllt von ewigem Frieden. Sie ist frei von jeglichen weltlichen Bedürfnissen, Ängsten, Konkurrenzdenken, Egomanie. Die innerste Essenz ist von Natur aus frei und funkelt in einem überirdischen göttlichen Glanz wie die Sonne.

(Das Mantra findest du hier wunderschön gesungen von Manorama.)