10 – ... FÜR DICH

Wenn wir uns mit uns selbst beschäftigen, sind wir manchmal sehr kritisch – dabei sollten wir uns vor allem Liebe entgegenbringen, denn nur dann sind wir auch fähig, andere zu lieben und bedingungslos zu geben. Mach dir darum diese Woche selbst ein Geschenk, eine Tasse Tee in Ruhe, ein kleiner Spaziergang, ein feines Essen, ... liebe den Moment – und dich.

Ich koche mir eine Tasse Tee. Oder besser: Ich bereite mir eine Tasse grünen Tee zu. Das ist mehr als einen Teebeutel aufgießen, das ist eine Zeremonie. Wasser aufkochen und warten bis es auf 60° abgekühlt ist. Zwei Teelöffel grünen Tee in ein Sieb geben, auf die Tasse legen, aufgießen. Zwei Minuten warten, Teesieb herausnehmen, trinken.

Aus dem Moment etwas besonderes machen. Sich selbst die Zeit geben und Ruhe gönnen. Bewusst wahrnehmen. Sich selbst annehmen.

Viel zu selten. Kleine Zeremonien, Rituale und Traditionen helfen. Jeden Tag müsste man so etwas einbauen. Tea-time :)