Home / listen to / Essays

Entdeckung des Egos ...

Wer bei mir Yoga macht, weiß, dass Musik ein unerlässlicher Teil davon ist. Nun hat meine Vorliebe für SingerSongwriter einen neuen Stern entdeckt. Durch einen Zufall bin auf eine Band aufmerksam geworden, die ich unbedingt hier vorstellen möchte:

Ego, Me & You

Der Sonntag war ein zauberhafter Abend in dem kleinen, feinen Bistro "Le Chat Noir" in Essen, dessen Besitzer Olaf Maria Meier immer wieder zu den verschiedensten Perlen der Kultur einlädt (ergänzt mit wunderbarem Wein! und sehr gutem Essen) – nun also dieser frischen Band aus Leipzig/Dresden, die mich seitdem mit ihren Liedern nicht mehr loslässt. 

Es ist die Kombination aus einer leichten Melancholie, die aber nicht traurig stimmt, sondern glücklich durch die Klänge trägt, der warmen Stimme von Daniel Martin, perfekt ergänzt, sowohl vokal als auch instrumental an Klavier und Cello von Dominique Matthes und Ricarda Reinsch. Sie nehmen dich mit auf Reisen, textlich und gedanklich, und du möchtest niemals ankommen ...

Ich würde mich freuen, wenn die Band viele mehr begeistern kann – hört es, liebt es, verbreitet es :) Die drei aufgenommenen Lieder laufen bei mir in Dauerschleife und ich wünsche mir jetzt-hier-sofort den ganzen Abend aufgenommen und immer wieder hörbar.

Ich bin verzaubert.

Verlosung: Yopi * CD

Wieder aus den Ferien zurück, freue ich mich sehr, nach dem Interview mit dem sympathischen Musiker Yopi nun seine neue CD Earth my body verlosen zu dürfen! 

"Bevor ich mich ganz der spirituellen Musik verschrieben habe, war ich viel mit meiner Folk-Reggaeband Consenso unterwegs. Nun freut mich umso mehr, dass ich mit meinem neuen Album "Earth My Body" diese beiden Pfade verknüpfen konnte, und mit meinen alten Mitmusikern, sowie mit anderen tollen Musikern, wie u.a. Philipp Stegmüller, Maria Garcia Lora und Lenka Petrovicova einige Bhajans und spirituelle Weltmusik in ungewohnter und teils tanzbarer Weise vertonen konnte!"

Wenn du mitmachen möchtest, schick mir bis zum 5. August 2015 eine Mail mit dem Betreff YOPI und deiner Adresse an katrin (at) hejyoga.de! Der Gewinner bekommt dann umgehend ein Päckchen von mir zugeschickt :)

Listen to ...

Yoga ist für mich eng mit Musik verbunden. Oder sagen wir Klang. Denn es kann natürlich auch der reine Atem sein, dessen Rauschen dich in deiner Yogapraxis begleitet. Oder ein Mantra, das du still oder laut mitschwingen lässt. Oft ist es aber auch aktuelle oder Lieblings-Musik, die mich durch die Bewegung trägt – manchmal in einer tatsächlichen Choreografie oder einfach nur der Beat oder das passende Wort. Es gibt Songs, die ich immer wieder höre und die einfach perfekt zu bestimmten Sequenzen passen – oder auch kurzzeitige Liebeleien, die nicht lange halten, aber dafür die Routine unterbrechen. Drei für den Moment:

Runaway * Aurora
And I was running far away – Would I run off the wall someday?

Herz über Kopf * Joris
das Herz sagt bleib – der Kopf schreit geh

May I Remember * David Lurey
When I know I know nothing … it’s when the beauty starts to unfold