Yoga für Kinder und für Jugendliche

Ab Mitte August unterrichte ich einen neuen Yogakurs für Kinder und einen für Jugendliche, beide montags in Duisburg. Wer Interesse hat, kann sich hier beim OSC informieren und anmelden.

Yoga für Kinder im Grundschulalter bietet nicht nur Bewegung, sondern wirkt auch der oft auch schon in diesem Alter einseitigen Belastung der Muskeln entgegen und stärkt darüberhinaus den Geist. Verschiedene Asanas (Körperhaltungen) werden mal eingebunden in eine Geschichte, mal als Flow zur Musik geübt und auch die Entspannung nach dem aktiven Teil ist ein wichtiger Fokus. Themen wie Meditation und andere Aspekte des Yoga fließen mit ein. Zum Schluss wird Yoga nochmal spielerisch aufgegriffen und so auf einer weiteren Ebene vertieft. 

Yoga für Jugendliche (ca. zwölf bis vierzehn) ist eine gute Ergänzung zu anderen Sportarten (nicht zuletzt ist Yoga Teil des Trainingsplans unserer Fußballnationalmannschaft!). Yoga kann herausfordernd und energievoll sein, aber auch ruhig und entspannend. Beide Seiten werden hier aufgegriffen und die verschiedenen Asanas (Körperhaltungen) zur Musik geübt und vertieft. Langfristig kann Yoga eine Möglichkeit sein, auch schwierigen Situation wie z.B. Prüfungen oder anstrengenden Lernphasen entspannter entgegenzutreten – mit einem besseren Körpergefühl, gestärktem Selbstbewusstsein und mehr Energie.