Home / Gedanken

Wie wäre es ...  

.. . ohne Angst? Ich habe diesen Satz auf Pinterest gelesen, diesem unendlichen Quell an mehr oder weniger guten Zitaten und Worten (und schönen Bilden natürlich auch). What would you do if you weren't afraid? Ich dachte erst später an die nahezu…

more

View more in: Gedanken, Mantra * Meditation

Hingabe?  

Ist Hingabe – oder geben an sich – heutzutage noch ein Konzept? Etwas, das man ernsthaft vorschlagen kann? Ein lebenswertes Prinzip? Ich begegne verschiedenen Formen des Gebens, in denen ich mich auch mal mehr, mal weniger wiederfinde. Menschen, die…

more

View more in: Gedanken, Mantra * Meditation

Herzmomente  

Es gibt so Momente, das strömt das Herz über. Es kann ein ganz kleiner Moment sein, ein Blick zum so vertrauten Partner, wissend, dass die Gedanken gleiche Wege gehen. Eine Hand, die deine hält. Eine stürmische Umarmung des Kindes. Ein Kuss voller…

more

View more in: Gedanken

Max Strom  

Im Frühjahr war ich in Frankfurt auf einem Workshop von Max Strom. Er ist ein amerikanischer Yogalehrer mit einem Fokus auf Pranayama, den Atem, und hat zwei Bücher geschrieben, von denen ich eins vor dem Workshop gelesen und geliebt habe: Das Herz des…

more

View more in: auf dem Weg, Gedanken, Inspiration

>>  

listen to: Bender & Schillinger I am I am afraid to meet myself when I'm old I am afraid to meet someone else than I thought From there I can see how my past was strong on a string But from here I can feel how the fear demands to begin From here I can…

more

View more in: Gedanken, Inspiration, listen to, Worte

(ohne Bild)  

Manchmal hat man kein Bild zum Gefühl. Und vielleicht auch nicht mal die Worte. Es ist einfach da, ein Zustand der Unruhe, der Ungewissheit, der Unsicherheit. Alle diese Worte mit Un- birgen nichts Gutes in sich ... Dabei ist gar nichts Schlimmes…

more

View more in: Gedanken

Irgendwie Frühling  

Von daher: Ich schreibe gerne hier, ich brauche es, sicher mehr für mich als für die Welt, die nicht auf weitere Blogergüsse wartet :) Aber wichtiger ist immer das wahre Leben! Also: mehr raus! Apfelblüten riechen. Sonne spüren. Menschen umarmen.

more

View more in: auf dem Weg, Gedanken

° universe  

Was auch immer uns trägt – der Gedanke, alle im funkelnden Sternenstaub vereint zu sein, unser innerstes Licht, welches niemals verlöschen wird, oder das Bewusstsein, dass das ganze Universum in unserem Herzen existiert – es steckt soviel Energie…

more

View more in: für einen Tag, Gedanken, Mantra * Meditation

° light  

Ich war vor kurzem bei einem eintägigen Workshop bei Max Strom. Zuvor hatte ich sein Buch "Das Herz des Yoga" (englischer Titel: "A life worth breathing") gelesen, verschlungen, aufgesogen, in mein Herz geschlossen. Der Workshop war in vielerlei…

more

View more in: für einen Tag, Gedanken, Mantra * Meditation

° star  

Zitat der liebsten Soulsister heute in einer Mail vom anderen Ende der Welt:Die meisten Menschen bewegen sich oft nur in den ersten drei Chakren – dh Existenzsicherung und ganz viel ICH. Wenn wir weiter nach oben wachsen wollen, braucht es einiges…

more

View more in: für einen Tag, Gedanken, Mantra * Meditation

*  

more

View more in: Gedanken

°  

Mehr braucht es manchmal nicht, oder?

more

View more in: für einen Tag, Gedanken, Listen, Mantra * Meditation

°  

Manchmal fällt das leicht. Wenn wir verliebt sind, glücklich, gut gelaunt, .. . dann können wir auch geben, nehmen die Dinge entspannt, teilen unsere Liebe. Schwieriger, wenn es uns nicht gut geht. Das Herz gerade kämpfen muss. Dann verschließen wir…

more

View more in: für einen Tag, Gedanken, Listen

meins oder keins  

Zwei interessante Artikel gelesen, die sich beide mit der gleichen Thematik beschäftigen: Besitz. Manchmal weiß ich nicht, ob ICH einfach an einem bestimmten Punkt im Leben angekommen bin – oder ob ich den WELLEN folge, die in der Welt, der…

more

View more in: Gedanken

-  

more

View more in: Gedanken, Inspiration, Worte

all we are saying ...  

Ein kurzes Gespräch auf der Arbeit heute. Auslöser meine Postkarte – Peace please. Die Meinung dazu: Frieden wäre nicht möglich, oder eher, nicht erstrebenswert. Es wäre doch eine Gleichheit von Meinung, weichgespült und utopisch, stattdessen…

more

View more in: Gedanken

Love Franziska  

Ein Tipp meiner Soulsister, ein Blick ins Video – Kontrolle vs Vertrauen. Ich hatte Franziska schon mal "gesehen", wie das im Internet so ist, man surft auf einigen Yogaseiten, trifft immer wieder auf die gleichen, lernt die Menschen, die diese Seiten…

more

View more in: Gedanken, Worte

°  

Manchmal grübelt man, manchmal muss man einfach feiern. Gerade wenn es draußen trübe ausschaut – und innen drin vielleicht auch. Das Leben ist zu kurz, wer weiß es nicht, also lasst Konfetti regnen und Glitzersterne sprühen:

more

View more in: für einen Tag, Gedanken, Listen

°  

Warum ich? Manche Dinge verdienen diese Frage sicher, schwere Schicksalsschläge, die sich nicht so einfach hinnehmen lassen. Aber wie oft sind es schon Kleinigkeiten, die Unfrieden in uns stiften – warum muss ich immer aufräumen, wieso streiten sich…

more

View more in: für einen Tag, Gedanken, Listen, Mantra * Meditation

°  

Sometimes it's ok if the only thing you did today was breathe. Diese Zitat von Milan Kundera habe ich schon einige Male gelesen, gerne auf Yogablogs — es passt auch wirklich gut zum Fokus "Atmen". Machen wir ja auch viel zu selten. Also atmen schon…

more

View more in: für einen Tag, Gedanken, Listen, Mantra * Meditation, Pranayama

Zuckerstaub  

more

View more in: Gedanken

feeling home  

Manche Menschen fühlen sich überall zuhause. Andere kommen nicht über den Gartenzaun hinaus. Ich denke, ich bin irgendwo dazwischen. Früher hätte ich mich als sehr verwurzelt bezeichnet, inzwischen habe ich gelernt, dass Wurzeln nicht bedeuten…

more

View more in: Gedanken

°  

Auch im neuen Jahr soll es weitergehen, mit den kleinen Aufgaben, Ideen, Worten für die Woche, meine Kurse, mich, euch ... Ein Klang, der mich bewegt, etwas, das in diesem Moment an mir rührt, mich erwischt hat. Was ich brauche, was mich froh macht…

more

View more in: für einen Tag, Gedanken, Listen, Mantra * Meditation

Vorbei und irgendwie ...  

Ich weiß, ich komme zu spät mit diesem Post. Weihnachten ist vorbei – aber, sollte man nicht immer ein wenig Weihnachten in sich fühlen? Zumindest Liebe schenken und Frieden .. . das kann man das ganze Jahr. Es war wie so oft – ich wollte soviel…

more

View more in: Gedanken

Besuch  

Unerwartet, kurzfristig angekündigt, bekam ich gestern Besuch von einer sehr lieben Freundin, die vor Jahren nach Stockholm gezogen ist. Es war ein wunderbarer Nachmittag, so, als wäre sie tatsächlich mal eben vorbeigekommen und unsere gemeinsame Zeit…

more

View more in: Gedanken

Bumerang  

Das, was du in die Welt wirfst, kommt häufig wieder zu dir zurück. Es muss aber nicht immer etwas Negatives sein. Beim Yoga versuche ich, Liebe, Demut, Verständnis, .. . in die Herzen zu "pflanzen", den Blickwinkel zu ändern, mehr Lächeln…

more

View more in: Gedanken

!  

Derweil: Liebe den Herbst!

more

View more in: Gedanken, Inspiration, Worte

wieder soweit  

more

View more in: Gedanken

immer wieder NEUSTART  

Die Sommerferien sind vorbei, das gewohnte Leben plätschert langsam wieder herein, und damit auch die Gedanken, hier wieder weiterzumachen. Von mir und anderen kenne ich diesen Moment, wo man sich die Frage stellt "Weiter? Oder nicht." Egal, ob es um…

more

View more in: auf dem Weg, Gedanken

Anerkennung  

Ich denke manchmal darüber nach, warum einige Menschen so unglücklich sind, zu Depressionen neigen, unzufrieden mit ihrem Leben nach Auswegen suchen und nicht immer finden. Dabei begegnet mir als gemeinsamer Nenner häufig das Thema Anerkennung. Einige…

more

View more in: Gedanken

Sturm  

Die Ereignisse der Welt scheinen sich so oft zu überschlagen und ich fühle mich ein wenig wie auf diesem Bild des englischen Malers Joseph Mallord William Turner – wie ein Boot, das in den Wellen hin- und hergeworfen wird, nicht sicher, ob am Ende…

more

View more in: Gedanken, Listen

Inspiration  

Das Vishuddha Chakra steht unter anderem auch für das Thema Inspiration. Anstatt die Intention für diese Yogastunde konkret an zB die Kommunikation zu knüpfen, habe ich eine Idee aus dem Design aufgegriffen, mit der man manchmal etwas Frische in die…

more

View more in: Gedanken, Inspiration, Worte

Der Junge im gestreiften Pyjama  

Das Buch ist nicht mehr ganz neu, von 2006, auch bereits verfilmt. Ich kannte es aber noch nicht, es wollte mit aus der Buchhandlung, wahrscheinlich weil ich die Farbe und Streifen mag. Es gibt keinen Klappentext, man erfährt nicht, worum es in dem Buch…

more

View more in: Gedanken, Worte

Bär im Boot  

Ich tue mich oft schwer mit speziellen Yoga- oder Philosphiebüchern, die einem mit kleinen netten Anekdoten diverse Lebensweisheiten nahebringen wollen. Das ist mir oft zu plump, zu einfach, zu beliebig – oder auch umgekehrt – zu kompliziert, so…

more

View more in: Gedanken, Worte

.  

Frohe Ostern, Liebe und Frieden.

more

View more in: Gedanken

Wahrheit oder Glückskeks  

Vor wenigen Tagen sprach ich mit einer Freundin, die ich lange nicht gesehen hatte, über ihre Yoga-Erfahrungen. Sie hatte erst vor kurzem Yoga für sich entdeckt – in früheren Kursen hatte es sie einfach nicht gepackt. Das lag zum Teil auch daran…

more

View more in: Gedanken

Immer wieder.  

Seit ich diesen Blog schreibe, gab es zwei große Trauerereignisse – der Absturz der Germanwings-Maschine vor fast genau einem Jahr und die Attentate in Paris im November. Nun Brüssel. Diese Ereignisse bewegen uns. Sie lassen für einen Moment den…

more

View more in: Gedanken