A N A H A T A

Liebe ist überall und doch ein nicht so einfaches Thema. Dabei kann man den Fokus auf so vielfältige Weise setzen, Liebe ist unendlich viel. Dieses Mal ging es mir um die bedingungslose Liebe. Wenn man es schafft, den Geist freizumachen, die Schubladen weit aufzuziehen und den Vorhang fallen zu lassen ... dann kann man tatsächlich hinter die Fassade blicken und einfach nur den Menschen sehen. Ist nicht einfach, gelingt im Alltag mal eben sowieso nicht, aber man kann sich ja immer wieder daran erinnern.

Viele Herzöffner bestimmen natürlich die Stunde, ein betont langsamer, hingebungsvoller Flow und eine kleine Auge-in-Auge-Meditation mit dem Mattennachbarn. Liebe ist generell nicht so einfach :) Gibt aber immer wieder Hoffnung.